Soliparty fuer den 1. Mai 2016 Bochum

Am 1. Mai 2016 marschierte die NPD in Bochum auf. Viele Antifaschist_innen traten dem in Form von Demonstrationen, Blockadeaktionen etc. entgegen. Die Polizei reagierte auf die Proteste u.a. mit einem riesigen Polizeikessel, Ingewahrsamnahmen und weiteren polizeilichen Maßnahmen. Um sich den daraus resultierenden Repressionen gemeinsam entgegenzustellen initiierte die Rote Hilfe zusammen mit den Betroffenen eine Anti-Repressions-Kamapgne die mit einer Soliparty am Samstag, 11. März im AZ Mülheim unterstützt wird.

Am Samstag nach Mülheim - Soliparty gegen die Repression am 1. Mai 2016 und den „Bochumer Kessel“

Am Samstag nach Mülheim – Soliparty gegen die Repression am 1. Mai 2016 und den „Bochumer Kessel“

Das kotzende Einhorn lädt euch zu seiner* ersten Party ein!
Nach den Konzerten geht’s mit Party auf zwei Floors weiter.
Für euer leibliches Wohl sorgt veganes Barbecue und der Cocktailstand.
Bei der Trash- Tombola sind grandiose Gewinne garantiert!

Techno

Moe & Melmixx // Techno // Essen
Schnurz & Piepe // Techno // Essen
Martin Kaufmann // Techno // Essen

Trashpop // 80er // Punk // Pop

Hans Stokbrod // Hits, Hits, Hits! // Essen
DJ Hitsmasher // Punk, Hip Hop // Essen
DJ Team Rhythm and Blues 1998-2004 // Pop // Mülheim
Die kotzende Katze // Pop, Black Music // Essen
Andmore // 90’s, Trash// Essen

Bands

Los Gringos // Surfpunk // Essen
ILVES // Post-Hardcore, Ambient // Essen
Bad Habit // Punk, Hardcore // Dinslaken

Fabian Jung // Krach // Essen
M∞kruch – Industrial (Hamburg/Essen)
mit (Joscha Hendrix Ende (Stimme / Keys) / Mr Maribel (Bass) / Este Kirchhoff (Gitarre))

SPECIAL

Cocktailstand // veganes Barbecue // Trash- Tombola

die ersten 20 Gäste bekommen 1 Los geschenkt +
beim ersten Konzert gibt’s 1 Kasten kaltes HP

Einlass: 18 Uhr // Beginn: 19 Uhr
18 Uhr 5 € // 23 Uhr 3 €

NO ENTRY FOR SEXISM, RACISM, HOMOPHOBIA