Antikapitalistischer Block auf der DGB-Demo

Klassenkampf statt Sozialpartnerschaft

Klassenkampf statt Sozialpartnerschaft

Neben dem Widerstand gegen den NPD Aufmarsch am 1. Mai wird es einen antikapitalistischen Block auf der zentralen DGB Demo geben, welcher bereits seit längerem geplant ist. Dieser wird von der neuen anarchistischen Gruppe aus Bochum organisiert und soll ein klassenkämpferisches Gegenkonzept zum postpolitischen DGB-Spektakel darstellen. Zeitlich und geografisch gesehen ist beides möglich: erst rein in den antikapitalistische Block, dann die Nazis aus der Stadt jagen.

Für kämpferische und basisdemokratisch organisierte Gewerkschaften! Der 1. Mai gehört uns!